Praxis Dr. A. Schwarz - die Psychiatriepraxis

Behandelt werden Versicherte aller Kassen und alle Arten von psychischen Störungen, wobei individuell nach Art der Erkankung oder der Beschwerden die geeignetste Therapie ausgewählt oder verschiedene Therapien kombiniert werden.

In der Praxis erbracht werden vor allem die psychiatrische Gesprächstherapie, Optimierung der medikamentösen Behandlung, Koordinierung von stationären Klinik- und Rehabilitationsmaßnahmen und die Koordination soziotherapeutischer Angebote und Leistungsträger.

Bei erforderlichen psychotherapeutischen Behandlungen wird mit den zahlreich im Raum Ulm/Neu-Ulm niedergelassenen Psychotherapeuten kooperiert.

Behandlungsschwerpunkte sind affektive Störungen, d. h. depressive und bipolare Erkankungen, Erkrankungen aus dem schizophrenen Formenkreis, Angst- und Zwangsstörungen. Bei Persönlichkeitsstörungen und somatoformen Störungen erfolgt in der Regel die flankierende Psychopharmakatherapie, begleitend zu der ambulanten Psychotherapie bei dem jeweiligen Therapeuten.